Jahresschlussessen

Etwas früher im Jahr, am 16. November, trafen wir uns für einmal mit Eltern und Geschwister am Zollikerberg für das traditionelle Jahresschlussessen.

Basteln und Maulwürfe

Pünktlich um 17:40 Uhr starteten wir mit unserem Pfadi-Ruf. Da es draussen schon dunkel war, bastelten wir gleich zu Beginn Laternen. Aus Kleister, farbiger Folie und alten Konfitüre-Gläser entstanden nach und nach wunderschöne Windlichter. Daneben durften wir unseren ersten Hunger mit dem leckeren Fingerfood vom Apéro-
Buffet stillen. Anschliessend konnten wir besinnlich um die Finnenkerzen der Geschichte eines Maulwurfs lauschen. Und wie es zur Pfadi gehört, sangen wir auch noch einige Lieder aus dem Rondo.

Jahresrückblick

Doch es wurde uns zu kalt und das Essen im Warmen wartete bereits. Also zogen wir unsere Jacken aus und verköstigten uns mit Salat, Pasta und Saucen in allen Variationen. Nach dem Essen ging es mit dem nächsten Programm-Punkt weiter: mit dem Foto-Jahresrückblick. Die Bilder riefen uns die vielen tollen gemeinsam verbrachten Stunden in Erinnerung. Aufgrund der vorgerückten Zeit wurde bald schon das Dessert-Buffet eröffnet. Mit den vielen süssen Leckereien neigte sich der Abend zu Ende. Müde und mit vollen Bäuchen machten wir uns auf den Heimweg.

Aufs neue Jahr

Nicht nur dieser Abend, sondern das ganze letzte Jahr war vollgepackt mit tollen Erlebnissen, aufregenden Abenteuer und besinnliche Momente. In diesem Sinne freuen wir uns, das PTA-Leiterteam, auf viele weitere Stunden im neuen Jahr!